das Logo der Haustiermannschaft weiß
Wie Sie Ihre Katze dazu bringen, mehr Wasser zu trinken

Wie Sie Ihre Katze dazu bringen, mehr Wasser zu trinken

Was Sie in diesem Artikel erfahren werden

Katzenbesitzer stellen manchmal fest, dass ihr Haustier plötzlich kein Wasser mehr trinkt, sondern viel weniger, als für sie an einem Tag üblich ist. Das kann sehr beunruhigend sein, aber die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, dieses Problem zu lösen. Heute werden wir mit Ihnen teilen wie Sie Ihre Katze dazu bringen, mehr Wasser zu trinken und einige der besten Möglichkeiten, wie Sie Ihre Katze zum Trinken bringen können, wenn Sie Schwierigkeiten haben, sie jeden Tag mit Flüssigkeit zu versorgen. Wenn dies ein ständiges Problem ist oder Sie Bedenken haben, dass Ihr Haustier krank sein könnte, empfehlen wir natürlich immer, einen Tierarzt zu konsultieren, um herauszufinden, wie Sie Ihre Katze dazu bringen können, mehr Wasser zu trinken. Der Tierarzt kann Krankheiten ausschließen, auf die dieses Problem hinweist, damit die Katze weiterhin ein glückliches und gesundes Leben führen kann.

Wie Sie Ihre Katze dazu bringen, mehr Wasser zu trinken

Warum trinkt Ihre Katze kein Wasser?

Da kein Tier dem anderen gleicht, gibt es viele Gründe, warum Ihre Katze plötzlich weniger Wasser trinkt. Wenn eine Katze kein Wasser trinkt, kann sie krank sein, und das ist einer der wichtigsten Punkte, die man beachten sollte. Während viele Haustiere ein oder zwei Tage lang kein Futter und kein Wasser zu sich nehmen, empfehlen wir Ihnen, einen Termin bei Ihrem Tierarzt zu vereinbaren, wenn dies über längere Zeit anhält. Krankheiten wie Nierenerkrankungen, Diabetes und Hitzschlag führen oft dazu, dass Katzen nicht genug trinken. Ein Tierarzt kann diese Probleme ausschließen, so dass Sie sich auf Folgendes konzentrieren können Wie viel Wasser sollte eine Katze pro Tag trinken? anstatt sich Sorgen zu machen, dass sie krank sind.

Zahninfektionen sind ein weiterer Grund dafür, dass eine Katze nicht mehr so viel trinkt. Wenn das Maul in irgendeiner Form entzündet ist oder Schmerzen hat, ist es für die Katze sehr unangenehm, die empfohlene Menge Wasser pro Tag zu trinken. Wenn Ihre Katze ein Gesundheitsproblem hat, wird sie wahrscheinlich weniger trinken und fressen, aber Sie müssen alles tun, was Sie können, um dies zu verhindern.

Genau wie bei Menschen sind manche Katzen wählerischer als andere, und sie durchlaufen Phasen, in denen sie Wasser trinken. Wenn Sie also bemerken, dass Ihre Katze nicht trinkt, stellen Sie sicher, dass Sie überall Wasser haben. Vielleicht ist sie einfach zu faul, um in einem anderen Zimmer oder Stockwerk zu trinken, und macht lieber ein Nickerchen, anstatt zu trinken. Es kann auch sein, dass Ihre Katze den reinen Geschmack von Wasser nicht mag - ein Problem, das auch viele menschliche Kinder und Erwachsene haben. Es gibt Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen, indem Sie dem Wasser Ihrer Katze Geschmacksstoffe hinzufügen, was dazu beitragen kann, dass sie täglich mehr Wasser trinkt.

Wie man eine kranke Katze dazu bringt, mehr zu trinken

Eine kranke Katze muss viel Flüssigkeit zu sich nehmen, damit sie so schnell wie möglich wieder gesund wird. Wenn eine Katze nicht frisst und trinkt, ist das ein Zeichen dafür, dass es ihr nicht gut geht. Wenden Sie sich daher an Ihren Tierarzt, wenn Sie feststellen, dass dies ein Problem für Ihr Tier ist. Als Erstes sollten Sie mehr Wasser in Ihrer Wohnung aufstellen. Wenn Ihre Katze keine Lust hat, sich so viel zu bewegen, wenn sie krank ist, sollten Sie dafür sorgen, dass sie immer in der Nähe eines Glases Wasser ist. Wenn das nicht klappt, sollten Sie Katzennassfutter zum Futter Ihrer Katze. Dies erhöht ihre Wasseraufnahme und trägt dazu bei, dass sie sich hydratisiert fühlt.

Wenn Sie dem Wasser Ihrer Katze Geschmack verleihen, wird sie das Wasser mit größerer Wahrscheinlichkeit gerne trinken. Nur Sie als Tierhalter können sich die Zeit nehmen, um zu lernen wie Sie Ihre Katze dazu bringen, mehr Wasser zu trinken und die Eigenarten Ihrer Katze, wenn es um das Trinken geht. Beobachten Sie also, wann sie trinkt und wann nicht. Dies ist der beste Weg, um herauszufinden, wie Sie Ihre Katze dazu bringen können, mehr Wasser zu trinken, denn jedes Tier hat seine eigenen Gewohnheiten. Es gibt nicht die eine Antwort auf die Frage, warum meine Katze kein Wasser trinkt, aber durch Ausprobieren können Sie sie hoffentlich wieder dazu bringen, die empfohlene Menge Wasser pro Tag zu trinken.

Wie Sie Ihre Katze dazu bringen, mehr Wasser zu trinken

Wie viel Wasser braucht eine Katze und sollte sie am Tag trinken?

Da Sie nun einige der wichtigsten Antworten auf die Frage kennen Wie kann ich meine Katze dazu bringen, mehr Wasser zu trinken?Sie fragen sich vielleicht, wie viel Wasser eine Katze pro Tag trinken muss. Die beste Regel, die man befolgen sollte, ist bieten Sie Ihrer Katze zwischen 3,5 und 4,5 Unzen Wasser pro 5 Pfund Körpergewicht Gewicht pro Tag. Eine Katze mit einem Gewicht von 10 Pfund müsste jeden Tag etwa 8 Unzen Wasser trinken. Dabei ist zu beachten, dass Katzen, die viel Nassfutter fressen, möglicherweise nicht so viel Wasser trinken müssen. Diese Art von Futter ist viel feuchtigkeitsspendender als Trockenfutter, wodurch die Menge an Wasser, die sie trinken müssen, reduziert wird. Achten Sie aber darauf, dass sie trotzdem jeden Tag etwas Wasser trinken, damit Sie sich keine Sorgen um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden machen müssen.

Wie man seine Katze dazu bringt, mehr Wasser zu trinken, ist ein sehr häufiges Anliegen von Haustierbesitzern auf der ganzen Welt. Wenn Sie die Anzeichen für Dehydrierung und die Gründe dafür kennen, dass Ihre Katze nicht trinkt, können Sie als Tierhalter alles tun, damit sie glücklich und gesund bleibt. Es gibt viele verschiedene Methoden, um Ihre Katze zum Trinken anzuregen, und mit ein wenig Geduld sollten Sie einen Trick finden, der bei Ihrer Katze funktioniert. Katzennassfutter ist eine der einfachsten Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen, also versuchen Sie es damit, falls Sie es noch nicht getan haben. Die Flüssigkeitszufuhr ist für jede Art von Tier entscheidend, um gesund und glücklich zu bleiben. Je früher Sie also herausfinden, wie Sie Ihre Katze dazu bringen können, mehr Wasser zu trinken, und je eher Sie die Trinkprobleme Ihrer Katze lösen, desto gesünder wird sie in Zukunft sein.

Diesen Beitrag teilen
Mehr Beiträge lesen
Mehr Beiträge lesen